Zukunft von Access

Seit es Access gibt, wird immer mal wieder davon gesprochen, dass Access nicht mehr zur Office Familie gehören wird.

Und ja, es ist richtig, dass Access 97 welches in Office enthalten war, nicht mehr in Office ist. Es wurde zu Access 2000. 😉

Aber Spass beiseite. Access ist eine Desktop Datenbank welche mit wenig Aufwand ein ansehliches Ziel erbringen vermag. Sicher hat Access seine Grenzen. Ich wĂŒrde nie eine Realtime Datenbank welche von 100 Benutzern zeitgleich bedient wird und pro Sekunde 10’000 DatensĂ€tze bearbeiten muss, mit Access lösen.

Auf der anderen Seite muss man sich die Alternativen vorstellen. Bis eine Firma ihre IT Abteilung bewegt hat und das Fachwissen zusammen hat um einen SQL Server aufzusetzen und das Budget bewilligt hat um eine .NET Anwendung zu programmieren, da bin ich mit meiner Access MDB fĂŒr die Fahrzeugverwaltung im Betrieb lĂ€ngst fertig.

Wir sprechen heute von Access 2016 welches neuen Trends in Webtechnologien folgt und erkennen also klar, Access ist noch nicht am Ende.

Haben Sie Fragen? Fragen Sie mich!